de eng
sceen.fm  »  Friends  »  R  »  Romy S (Club)  »  30.07.2010
programm news blgbox neue radioshows on sceen.fm sceen.fm podcast kontakt

Allmaxx Studenten Night - D'Julz support by Milyano

DER SPÄTZÜNDER IST IN DER TECHNO-SZENE EINE WEIT VERBREITETE SPEZIES. DJ HELL IST EIN TYPISCHES BEISPIEL, DER ZWAR AUF DEUTSCHEM BODEN FRÜH BEKANNT WAR, ABER DANN DIE 35 KREUZEN MUSSTE BIS MAN INTERNATIONAL VON IHM NOTIZ NAHM. ODER DER VON DER ROMY HOCHGESCHÄTZTE RADIO SLAVE, DER EWIG IN DER LONDONER CLUBSZENE RUMEIERN MUSSTE, BIS ER MAL RAUSKAM.

AUCH BEI D´JULZ KÖNNTE MAN MEINEN, DASS ES SICH UM EINEN „NEWCOMER“ HANDELT, DENN SEINE DISKOGRAPHIE WUCHS ERST IN DEN LETZTEN JAHREN RAPIDE AN. GERADE SEINE RELEASES AUF DEM GEHYPTEN FRANZÖSISCHEN LABEL CIRCUS COMPANY WIE „FLEURETTE“ KATAPULTIERTEN IHN SCHLAGARTIG INS GEDÄCHTNIS VIELER DJS UND AUCH AUF DIE TANZBÖDEN.

DABEI IST DER PARISER SCHON SEIT 1992 AM START UND KONNTE MIT SEINEM STIL AUS HOUSE UND DEEPEN TECHNO SCHNELL DIE „GRANDE NATION“ EROBERN. AUF SEIN KONTO GEHT EBENFALLS DIE ALLERERSTE FRANZÖSISCHE MIX-CD NAMENS „RAVE MASTER MIX“ (KLINGT ULKIG HEUTZUTAGE). SPÄTER VERSCHLUG ES IHN NACH NEW YORK, WO ER IN ALLEN AMTLICHEN 90ER CLUBS WIE DEM LIMELIGHT ODER TUNNEL AKTIV WAR.
ZURÜCK IN PARIS STARTETE D´JULZ IM PARISER REX SEINE EIGENE CLUBNACHT NAMENS „BASS CULTURE“ UND BRACHTE MIT GAST-DJS WIE JOSH WINK, STEVE BUG, LUCIANO ODER LOCO DICE FRISCHEN WIND IN DIE BUDE. DANK DIESER KONTAKTE KAM ES WIEDERUM ZU VERÖFFENTLICHUNG AUF GROSSLABELS WIE OVUM, POKERFLAT, DESSOUS ODER NEUERDINGS EBEN CIRCUS COMPANY UND SO STIEG DIE WAHRNEHMUNG SEINER PERSON IM RESTLICHEN EUROPA UND AUF DER GESAMTEN WELT STARK EXPONENTIELL AN.

KEIN WUNDER, DENN WIE BEIM DJING HAT JULIEN VENIEL, SO D´JULZ BÜRGERLICH, AUF SEINEN AUSGEREIFTEN PRODUKTIONEN EINEN GESCHMEIDIGEN STIL ZWISCHEN DETROIT-REFERENZEN UND ATMOSPHÄRISCHEM, DRÜCKENDEN TECH-HOUSE ENTWORFEN. DIES GEPAART MIT FAST 20 JAHRE DJ-ERFAHRUNG ERGIBT EINEN RUNDEN CLUBABEND WIE IHN SELTEN DJS BIETEN KÖNNEN. LANG LEBEN DIE SPÄTZÜNDER.

Friends

sceen.fm®
Newsletter Download Area Werbung Datenschutz AGB  Support Impressum
listen to sceen.fm webradio
ON AIR

04:02 - 06:02 Uhr
Deeper Shades Of House 496 ::: Lars Behrenroth and Lady Zeejay

06:02 Uhr Fabric Live
06:31 Uhr Fabric Radio
07:01 Uhr Apparel Music Radio Show 146
Programm >>

Allmaxx Studenten Night - D\'Julz support by Milyano

 
Programm
schließen
00:00 ::: Slam Radio 152 ::: with SLAM
01:00 ::: WHATIPLAY ::: by Carolain Luf
02:04 ::: Steyoyoke Radioshow ::: by Ran Salman
03:03 ::: Cat For Lunch ::: by Metrophonique
04:02 ::: Deeper Shades Of House 496 ::: Lars Behrenroth and Lady Zeejay
06:02 ::: Fabric Live ::: Ed Rush & Optical
06:31 ::: Fabric Radio ::: Art Department
07:01 ::: Apparel Music Radio Show 146 ::: System Of Survival
08:01 ::: Otake Records ::: by T2P
09:02 ::: Pour La Vie Records July 2015 ::: Ron Flatter
10:02 ::: Ben Davis on the Radio 005 ::: by Ben Davis
12:02 ::: Aftertech Radio pt1 ::: by Flo van O
13:02 ::: Aftertech Radio pt2 ::: Guest Mix By Alessandro Diga
14:01 ::: Antura Radio Show ::: mixed by Thorsten Hammer
15:01 ::: Jackmode ::: by Johua Jesse
16:01 ::: Kling Klong ::: Martin Eyerer
17:01 ::: Sincopat Radio Show 117 ::: by Alex Lario
18:01 ::: WellDone! Music ::: Steve Bone (Part I)
19:01 ::: Sudimension ::: by Egopool
20:01 ::: Conya Session August 2015 ::: by Henri Kohn
21:01 ::: BPitch Control ::: Camea feat. guest Benjamin Alexander
23:00 ::: Doce Pulgadas Radio Show 345.01 ::: by Kiko Mart ínez